Nord-Thailand

Noch im 19. Jahrhundert führten nur Elefantenpfade von Bangkok nach Chiang Mai und Reisende mussten tagelange Dschungeldurchquerungen auf sich nehmen um von A nach B zu gelangen. Auch wenn heute die Strassen gut ausgebaut sind und man sich mit modernen Fahrzeugen fortbewegt, ist die Dschungelwelt im Norden weiterhin ein Paradies für Abenteurer, Kulturinteressierte, Tierliebhaber und Naturfreunde. Und übrigens: wer will, kann Nordthailand auch heute noch vom Elefantenrücken aus erkunden. Chiang Mai, die „Rose des Nordens“ gilt als Stadt des Kunsthandwerks und ist zudem der perfekte Ausgangspunkt von wo Sie ein Elefantencamp, die vielen Kunsthandwerkstätte oder eine Orchideenfarm besuchen können. Die etwas nördlicher gelegene Stadt Chiang Rai gehört zur Südspitze des „Goldenen Dreiecks“. Von hier aus können Sie unzählige Ausflüge und Trekkingtouren in die fast unberührten Berglandschaften von Nordthailand unternehmen.

Hotels Nord-Thailand

Wünschen Sie ein Hotel im Norden von Thailand, welches nicht auf unserer Webseite aufgeführt ist? Kontaktieren Sie uns, wir verfügen über eine grosse Auswahl an weiteren Hotels.